•  

    Vereinbaren Sie einen Termin unter: 089 - 84 84 14

Behandlung von Parodontitis in Germering

Wir kriegen Zahnfleischentzündungen in den Griff

Eine Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates bezeichnet man als Parodontitis. Sie wird durch Bakterien verursacht, die sich über das Zahnfleisch hinaus sogar bis in den Kieferknochen ausbreiten können. Unbehandelt kann eine Parodontitis, im Volksmund oftmals auch Parodontose genannt, zur Schädigung der Zahnsubstanz und im schlimmsten Fall sogar zum Zahnverlust führen. Durch eine Parodontitis-Behandlung in Germering können wir Ihnen bei der Erhaltung Ihrer Zahngesundheit helfen.

Eine Parodontitis macht sich zunächst meist durch eine Zahnfleischentzündung bemerkbar. Zu weiteren Symptomen dieser Zahnerkrankung zählen unter anderem blutendes Zahnfleisch, länger werdende Zahnhälse oder Mundgeruch.

Um die Zahngesundheit zu erhalten, ist eine frühzeitige Erkennung und Behandlung einer Parodontitis besonders wichtig. Hierbei stellen regelmäßige Prophylaxe-Behandlungen die Weichen. Um die Ausbreitung und die Schädigung des Zahnhalteapparates zu unterbinden, stellen zudem regelmäßige professionelle Zahnreinigungen einen Hauptbestandteil einer eingehenden Parodontitis-Behandlung dar.

In unserer Zahnarztpraxis hat die Erhaltung Ihrer Zahngesundheit höchste Priorität. Aus diesem Grund machen wir gerne Gebrauch von neusten Techniken. Zur effektiveren und schonenderen Behandlung einer Parodontitis nutzen beispielsweise einen Laser.

Ihr Vorteil? Dank des Einsatzes eines Lasers können wir auch bei bereits fortgeschrittener Parodontitis in der Regel auf chirurgische Eingriffe verzichten. Der Laser kann dabei zur deutlichen Besserung des Zustandes einer Parodontitis beitragen, indem er die Keime und Bakterien effektiv reduziert und die Heilung des Gewebes anregt.

Sie leiden unter Zahnfleischproblemen und möchten persönlich über die Möglichkeiten einer Parodontitis-Behandlung in Germering beraten werden? Wir sind gerne für Sie da. Vereinbaren Sie einen Termin unter 089 – 84 84 14.